2019

08. 10. 2019 -  NRW-Justizminister übergibt Auszeichnung in Düsseldorf

Verdienstorden für Richter Prof. Dr. Ulf Peter Börstinghaus

NRW-Justizminister Peter Biesenbach überreicht Prof. Dr. Ulf Peter Börstinghaus das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

NRW-Justizminister Peter Biesenbach überreicht Prof. Dr. Ulf Peter Börstinghaus das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Bildrechte: Stadt Gelsenkirchen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat auf Vorschlag von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet dem Gelsenkirchener Richter, Prof. Dr. Ulf Peter Börstinghaus, das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland …

 

17. 07. 2019 -  Verbandsarbeit

Zusammenarbeit im Bereich Weiterbildung intensivieren

Beim vdw Niedersachsen Bremen trafen sich erstmals Bildungs- und Seminarverantwortliche aus neun wohnungswirtschaftlichen Landesverbänden und Akademien, um gemeinsam über eine stärkere Vernetzung im Weiterbildungsbereich zu sprechen. Die Initiative ging vom Bildungsreferenten des vdw Niedersachsen Bremen, Karsten Dürkop, aus. Eine intensive Zusammenarbeit besteht bereits zwischen vdw und VNW. Und bilateral tauscht sich der eine mit anderen Seminaranbieter bereits aus. Der Wunsch Dürkops ist allerding, die Zusammenarbeit auf Bundesebene auf eine neue Ebene zu heben. Das stieß bei den …

 

17. 07. 2019 -  Rundreise führt Axel Gedaschko nach Helmstedt, Wolfsburg und Gifhorn

GdW-Präsident auf Sommertour in Niedersachsen

 

Helmstedt/Wolfsburg. Alle zwei Jahre ist GdW-Präsident Axel Gedaschko für zwei Tage zu Gast beim vdw Niedersachsen Bremen. Seine „Sommertour" führt ihn dann in verschiedene Regionen des Verbandsgebietes. In dieser Woche besucht er den Landkreis Helmstedt und die Städte Wolfsburg und Gifhorn. Begleitet wird er von vdw-Verbandsdirektorin Dr. Susanne Schmitt.

Erstmals ist Ostniedersachsen Ziel der Sommertour von Axel Gedaschko. In den zurückliegenden Jahren hat er unter anderem schon in Hannover, Braunschweig, Celle, Salzgitter, Stade, Osterode, Bremen und Bremerhaven …

 

08. 07. 2019 -  Bedarf an bezahlbarem Wohnraum ungebrochen groß

Land, NBank und vdw stellen Wohnungsmarktbericht vor

Hannover. Die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum bleibt eine der großen sozialpolitischen Herausforderungen in Niedersachsen für die nächsten Jahre. Das ist eine Kernbotschaft des neuen Wohnungsmarktberichtes, den Niedersachsens Bauminister Olaf Lies, der Vorstandsvorsitzende der NBank, Michael Kiesewetter, und vdw-Direktorin Dr. Susanne Schmitt in Hannover vorgestellt haben. „Die Aussagen des Wohnungsmarktberichtes sind eindeutig: Wir haben weiterhin vielerorts im Land einen angespannten Wohnungsmarkt. Das gilt vor allem für unsere Ballungsgebiete, Universitätsstädte, …

 

24. 06. 2019 -  „Memorandum of Understanding"

vdw unterzeichnet Übereinkunft zum BIM-Cluster Niedersachsen

Hannover. Beim vdw Niedersachsen Bremen steht das Thema Building Information Modeling, kurz: BIM, bereits seit einiger Zeit auf dem Themenzettel. Bei Seminaren und Vorträgen bestand schon mehrfach die Gelegenheit, sich mit dem Austausch digitaler Informationen im Baubereich auseinanderzusetzen. Auch Politik, Verwaltung und Wissenschaft befassen sich intensiver denn je mit BIM. In Hannover wurde jetzt das BIM-Cluster Niedersachsen ins Leben gerufen. Das „Memorandum of Understanding" wurde von verschiedenen Landesministerien, Behörden, Kammern, Hochschulen und Verbänden unterzeichnet. Für …

 

18. 02. 2019 -  Kein geeignetes Mittel

Gründung einer neuen landeseigenen Wohnungsgesellschaft in Niedersachsen

Der DGB und andere Interessenverbände haben kürzlich die Gründung einer neuen landeseigenen Wohnungsgesellschaft in Niedersachsen vorgeschlagen. Der vdw schließt sich nicht den vorgebrachten Argumenten an. Den Standpunkt des Verbandes, dessen Linie auch von Minister Lies geteilt wird, lesen Sie hier ....

Hintergrund:

Im Jahr 2005 wurde die NILEG durch die Nord/LB an Fortress verkauft. Das Unternehmen hatte seinen Wohnungsbestand insb. in Hannover, Braunschweig und Osnabrück (durch die vorherige Übernahme der dortigen kommunalen Gesellschaft). Der Verkauf der NILEG wurde einst vom vdw …