2017

04. 10. 2017 -  6-modulige Weiterbildung

„Führungskraft in der Wohnungswirtschaft"

Wieder ab Herbst 2017: Weiterbildung „Führungskraft in der Wohnungswirtschaft" Als Führungskraft wird man nicht geboren, zur Führungskraft wird man entwickelt. Die meisten Führungskräfte werden aufgrund hervorragender fachlicher Leistungen hierzu ernannt. Führungskompetenz muss dann zusätzlich gelernt, trainiert und gelebt werden. Hierfür haben der VNW und der vdw Niedersachsen Bremen gemeinsam mit der Hildesheimer Unternehmensberatung DIE TRAINER für die Wohnungswirtschaft ein modulares Weiterbildungskonzept für (angehende) Führungskräfte entwickelt.
Das Programm stellt sich …

 

19. 09. 2017 -  Verbandstag in Wolfsburg

vdw-Mitglieder mit Rekordinvestitionen

Wohnungspolitik steht beim großen Branchentreffen im Mittelpunkt

Wolfsburg. Wohnungspolitische Themen haben den diesjährigen vdw-Verbandstag in Wolfsburg beherrscht. Rund 300 Teilnehmer, darunter zahlreiche Landtagsabgeordnete und hochrangige Vertreter unterschiedlicher Verbände, nutzten kurz vor Bundes- und Landtagswahl die Gelegenheit, um den Dialog zwischen Politik und Wirtschaft zu vertiefen und Lösungswege aufzuzeigen. Doch es wurde nicht nur politisch diskutiert: Zahlreiche Redner sorgten mit erstklassigen Beiträgen für ein vielfältiges Programm. Eine städtebauliche Exkursion, …

 

31. 08. 2017 -  Land, NBank und vdw laden ein

15. Wohnungspolitischer Kongress

Das Land Niedersachsen, die NBank und der vdw Niedersachsen Bremen veranstalten am Montag, 16. Oktober 2017, im Radisson BLU Hotel an der Expo-Plaza in Hannover den 15. Wohnungspolitischen Kongress. Der Kongress befasst sich im Schwerpunkt mit dem Thema „Barrierefreies Wohnen". Hauptredner ist der frühere Bürgermeister der Freien Hansestadt Bremen, Dr. Henning Scherf. Diskussionsrunden und fünf Fachforen runden das reichhaltige Programm ab. Die Wohnungswirtschaft wird unter anderem von Claudia Leuner-Haverich (Göttingen), Rüdiger Warnke (Braunschweig) und Michael Jedamski (Hannover) …

 

18. 07. 2017 -  Wettbewerb gestartet:

„Zuhause ist Integration"

Mit 10.000 Euro hat die Reichsbund-Stiftung einen Wettbewerb zum Thema „Zuhause ist Integration" dotiert. Aufgerufen sind Wohnungsunternehmen, aber auch private Initiativen und Vereine, die sich mit Integration und Inklusion beim Bauen und Wohnen befassen. Die Jury besteht aus Vertretern des Niedersächsischen Sozialministeriums, des Sozialverbands Deutschland und der Verbände der Wohnungswirtschaft. Preisverleihung ist am 21. November 2017 während der SoVD-Lounge im Alten Rathaus Hannover, zu der auch Ministerpräsident Stephan Weil und Sozialministerin Cornelia Rundt erwartet werden (meh …

 

10. 07. 2017 -  NBank stellt vor:

Wohnungsmarktbeobachtung 2016/2017

Wie entwickeln sich die Wohnungsmärkte in Niedersachsen? Wo fehlen Wohnungen? Wo drohen Leerstände? Welche Herausforderungen stellt der demografische Wandel? Wie entwickelt sich die Baulandbereitstellung? Diese Fragen und viele mehr beantwortet der aktuelle Bericht, den die NBank im Auftrag des Niedersächsischen Sozialministeriums herausgebracht hat. Der vdw Niedersachsen Bremen und der Bauindustrieverband haben als Partner die Wohnungsmarktbeobachtung unterstützt, einige Vertreter von Mitgliedsunternehmen kommen in der Broschüre zu Wort. Zum Download des Berichtes