Fortbildung des NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter in Kooperation mit dem vdw –Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Niedersachsen und Bremen e.V.

Termin
Montag, 25. Nov 2019  — 10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Hannover, vdw Niedersachsen Bremen e. V.
Gebühren

Teilnahmebeitrag
Die Fortbildung kostet 59,00 € inklusive Tagungsunterlagen und Getränken (35,00 € für Mitglieder des FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e. V., Bundesvereinigung). Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung sowie weitere Informationen zur Veranstaltung. Der Teilnahmebeitrag ist im Voraus zu zahlen.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis 12.11.2019 an. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Stornierungen sind bis sieben Tage vor dem Termin kostenlos; nach dieser Frist berechnen wir die Teilnahme in voller Höhe. Bei nicht ausreichenden Anmeldezahlen behalten wir uns vor, die Fortbildung gegen Erstattung der Kosten abzusagen. Anmeldung bitte direkt auf unserer Website oder an anmeldung@neues-wohnen-nds.de.
Aktuelles, Infomaterial und Newsletter unter www.neues-wohnen-nds.de

Ziel und Inhalt

Ambulant betreute Wohngemeinschaften ermöglichen auch Menschen mit hohem Pflegebedarf ein weitgehend selbstbestimmtes und sozial integriertes Leben. Das kleinteilige Pflegearrangement bietet einen guten Anknüpfungspunkt für die kommunale Daseinsvorsorge, da es gut mit anderen Infrastruktur- und Pflegeangeboten zu kombinieren ist. Inzwischen ist die Nachfrage nach Plätzen in den Wohngemeinschaften vielerorts größer als das Angebot. Doch unter welche Bedingungen lassen sich Projekte erfolgreich initiieren und umsetzen bzw. was sind die Stolpersteine und Gelingensfaktoren für die Etablierung ambulant betreuter WGs? Die Fortbildung zeigt, welche Erfolge möglich sind, wenn die Kommunen zusammen mit der Wohnungswirtschaft, den Pflegediensten und engagierten Angehörigen neue Wege gehen.

Ablauf:
10.00
Begrüßung: RA Heinrich Kleine Arndt, vdw –Verband der Wohnungswirtschaft Niedersachsen und Bremen e.V.

Vorstellungsrunde
Ambulant betreute Wohngemeinschaften – eine Einführung
Andrea Beerli, NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter, FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V., Bundesvereinigung

Q4 – Wohnen am Wieter in Northeim: Ambulant betreute Wohngemeinschaft, Quartierstreff, barrierefreie Wohnungen und Kita unter einem Dach
Katharina Franzke, Geschäftsleitung, Northeimer Wohnungsbau GmbH
Thorsten Müller, Vorstand im Regionalverband Südniedersachsen, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

dazwischen: Kaffeepause

13.00
MITTAGSPAUSE

14.30
Ambulant betreute Wohngemeinschaften - Risiken, Chancen und neue Ansätze
Brunhilde Becker, Erste Vorsitzende Alzheimer Gesellschaft Oldenburg e.V.

Schritte zur erfolgreichen Realisierung ambulant betreuter Wohngemeinschaften
Dr. Birgit Deckers, Sozialmarktanalystin, Bank für Sozialwirtschaft/BFS Service GmbH

dazwischen: Kaffeepause

16.00
Ende der Veranstaltung

Das FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V., Bundesvereinigung agiert bundesweit. Mit 26 Regionalstellen in fast allen Bundesländern und der Bundesgeschäftsstelle in Hannover verfügen wir über ein breites Netzwerk rund um das Gemeinschaftliche Wohnen und neue Wohn-Pflege-Formen. Wir koordinieren und moderieren Projekte und bündeln Wissen und Erfahrungen für Menschen im demografischen Wandel. Bei uns organisieren sich Hunderte von Akteuren, die das gesamte Spektrum der neuen Wohnformen abbilden. Dieses Know-how prägt unsere Workshops und Fachtagungen. Parallel unterstützen unsere Regionalstellen alle, die Impulse für eine zukunftsfähige Gesellschaft geben.
Das FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V. ist einer der beiden Träger des NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter und für den Bereich Neue Wohnformen und Nachbarschaften verantwortlich.

Kontakt:
Andrea Beerli beerli@neues-wohnen-nds.de
FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V., Bundesvereinigung www.fgw-ev.de
NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter www.neues-wohnen-nds.de

 

Kontakt

Inhalt: (05 11) 12 65-1 26 – Karsten Dürkop
Organisation: (05 11) 12 65-1 09 – Lara Ghanem
Fax-Anmeldung: (05 11) 12 65 – 1 11
E-Mail-Anmeldung: seminare@vdw-online.de


Anmeldung

Zur Übersicht der Seminare