Referent/in
Kerstin Magnussen
Zielgruppe
Geschäftsführung, Fach- und Führungskräfte, Personalleitung, weitere Interessiert
Termin
Montag, 19. Aug 2019  — 9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Hannover, vdw Niedersachsen Bremen e. V.
Gebühren

290 EUR – Frühbucherpreis: 270 EUR (gilt für Anmeldungen bis einschließlich 22.07.2019)

Ziel und Inhalt

Für viele Betriebe/Unternehmen stellt das Gewinnen und (Gesunder)Halten von Beschäftigten – auch aufgrund demographischer Entwicklungen - eine steigende Herausforderung dar. Hierzu spielen neben dem Schaffen allgemeiner attraktiver Rahmenbedingungen am Arbeitsplatz auch die Aspekte des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) eine wichtige Rolle.

Im Rahmen der Veranstaltungen möchten wir mit Ihnen gemeinsam über die Erfolgsfaktoren zum Aufbau zukunftsfähiger Modelle in den Austausch kommen.

Hierzu wird es als Einstieg einen inhaltlichen Vortrag geben, der sich im Wesentlichen mit den Themen BGM und Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) befasst und den Teilnehmenden/Ihnen einen Überblick verschafft und Zusammenhänge vermittelt, welche Maßnahmen initiativ und freiwillig gestaltet werden können und welche aufgrund der Vorgaben aus dem Sozialgesetzbuches § 167 IX (Prävention) für Arbeitgeber sogar verbindlich vorgeschrieben sind.

Inhalte

  • Einstieg ins Thema „Gesundheitsmanagement"
  • Grundlagen und Organisation des „Betrieblichen Gesundheitsmanagements"
  • Schnittstellen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) sowie zur Personal- und Organisationsentwicklung
  • Maßnahmen und Ziele des BGM im Zusammenhang mit der Unternehmenskultur und Personalstrategie
  • „Gesundes Führen" - Rollenverständnis der Führungskräfte im Kontext des BEM und BGM
  • Erfolgsfaktoren für die inhaltliche Strukturierung und Projektumsetzung zur
  • Einführung eines nachhaltigen BGM
  • Umsetzen einzelner Maßnahmen (z.B. Mitarbeiterbefragung, Gesundheitstag, Dienstvereinbarung)
  • Beteiligungs- und Mitwirkungsrechte im Rahmen der Betrieblichen Mitbestimmung
  • Stolpersteine und Einflussfaktor „Eisberg" im BGM


Kontakt

Inhalt: (05 11) 12 65-1 26 – Karsten Dürkop
Organisation: (05 11) 12 65-1 09 – Lara Ghanem
Fax-Anmeldung: (05 11) 12 65 – 1 11
E-Mail-Anmeldung: seminare@vdw-online.de


Anmeldung

Zur Übersicht der Seminare