Referent/in
Dr. Cathrin Christoph
Zielgruppe
Vorstände, Geschäftsleitung, Mitarbeiter/innen des Marketings, der PR und Öffentlichkeitsarbeit
Termin
Dienstag, 29. Jan 2019  — 9:30 - 16:30 Uhr
Ort
vdw, Hannover
Gebühren

290 EUR – Frühbucherpreis: 270 EUR (gilt für Anmeldungen bis einschließlich 02.01.2019)

Ziel und Inhalt

Die Kommunikation mit den Mieterinnen und Mietern läuft heute nicht mehr nur über Briefe, Aushänge und Zeitschriften. Sie ist digital geworden. Wohnungsunternehmen kommunizieren mit ihren Mieterinnen und Mietern über die Website, über Mieter-Portale und Mieterapps, Social Media, Chatbots und digitale Bretter im Treppenhaus. Mietermagazine, Geschäftsberichte und Nachhaltigkeitsberichte werden in erweiterter Form online publiziert.

Das Seminar gibt einen Überblick über die verschiedenen Kanäle und benennt ihre Vor- und Nachteile.

Wie möchten Mieter kommunizieren?

  • Bevorzugte Kanäle
  • Alter und Wohnkonzept
  • Trends

Welche Kanäle stehen zur Verfügung?

  • Analoge Medien
  • Digitale Medien

Vor- und Nachteile unterschiedlicher Kommunikationsmedien

  • Reichweite
  • Kosten
  • Akzeptanz

Lernziel:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wissen nach dem Seminar, welche Möglichkeiten sich durch die Digitalisierung in der Mieterkommunikation ergeben. Sie können einschätzen, welche Kommunikationskanäle für ihr Unternehmen die richtigen sind.


Kontakt

Inhalt: (05 11) 12 65-1 26 – Karsten Dürkop
Organisation: (05 11) 12 65-1 09 – Lara Ghanem
Fax-Anmeldung: (05 11) 12 65 – 1 11
E-Mail-Anmeldung: seminare@vdw-online.de


Anmeldung

Zur Übersicht der Seminare