Referent/in
Heinrich Kleine Arndt, Mark Oliver Könemund
Zielgruppe
Geschäftsführer/Vorstände, Mitarbeiter aus dem Bereich Compliance, Aufsichtsräte
Termin
Mittwoch, 13. Jun 2018  — 9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Hannover, vdw Niedersachsen Bremen e. V.
Gebühren

290 EUR – Frühbucherpreis: 270 EUR (gilt für Anmeldungen bis einschließlich 16.05.2018)

Ziel und Inhalt

Compliance – ist das ein Thema mit dem wir uns beschäftigen müssen in der Wohnungswirtschaft?

In vielen Branchen waren in den letzten Jahren Unternehmen von Bilanzfälschungen, Schmiergeldaffären und Unterschlagungen betroffen. In der Wohnungswirtschaft hat man hiervon bisher kaum etwas gehört.
Aber auch in unserer Branche bestehen Risiken, die zu materiellen Schäden als auch zu Imageschäden für die Unternehmen führen können. Diese Risiken bestehen u. a. in den Kerngeschäftsfeldern jedes Wohnungsunternehmen, wie z. B. bei der Auftragsvergabe aber auch bei Leistungen an Mitglieder der Unternehmensleitung und des Aufsichtsrats sowie an Mitarbeiter.

Seit dem Jahr 2016 ist das Thema Tax Compliance stark in der öffentlichen Diskussion. Steuerlichen Risiken sind ebenso in das Compliance-System eines Wohnungsunternehmens einzubeziehen.
Daher ist es sehr empfehlenswert, durch angemessene und klare Regelungen wirksame Prävention zu leisten. Die zu schaffenden Regelungen müssen dabei die Mitarbeiter sowie die Geschäftsführung und auch die Aufsichtsorgane umfassen.

Inhalt:

In diesem Seminar wird zunächst der Begriff "Compliance" erläutert, die Verantwortlichkeit der Organe des Unternehmens behandelt, typische Risikofelder der Wohnungswirtschaft aufgezeigt und die Sicherungsmaßnahmen im Wohnungsunternehmen im Rahmen der Satzungen/Gesellschaftsverträge und Geschäftsordnungen für die Gremien einerseits und des Risikomanagements andererseits beschrieben. Ausgangspunkt dieser Maßnahmen stellt eine unternehmensweite „Risikoinventur" dar.

Ein weiterer wesentlicher Bestandteil ist die Schilderung der Maßnahmen zur Umsetzung von Compliance im Personalbereich, insbesondere der Abschluss einer Betriebsvereinbarung oder der Erlass einer Dienstanweisung.


 

Kontakt

Inhalt: (05 11) 12 65-1 26 – Karsten Dürkop
Organisation: (05 11) 12 65-1 09 – Lara Ghanem
Fax-Anmeldung: (05 11) 12 65 – 1 11
E-Mail-Anmeldung: seminare@vdw-online.de


Für dieses Seminar ist leider keine Anmeldung mehr möglich.

Zur Übersicht der Seminare