8 Module vermitteln fundiertes Wissen für Mitarbeiter, die im sozialen Management der Wohnungsunternehmen tätig sind oder sein werden.

Referent/in
Robert Montau
Zielgruppe
Mitarbeiter/innen von Wohnungsunternehmen mit Kunden- und Mieterkontakt (Teilnehmerzahl mindestens 8 und höchstens 15 Personen)
Methoden
Vortrag, Workshop
Termin
Mittwoch, 17. Jan 2018 - Donnerstag, 18. Jan 2018  — 9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Hannover, vdw
Gebühren

1.900,-- EUR, inkl. Mittagessen, Getränke etc. Einzeltage möglich: je 270,--

Übernachtung: Concord Hotel Leineschloss, 89,- € pro Übernachtung incl. Frühstück im EZ
Abrufkontingent jeweils bis 6 Wochen vor Anreise, Stichwort: "Sozialberater 2018"

Ziel und Inhalt

Überblick

Der Arbeitsalltag von Mitarbeiter/innen der Immobilienwirtschaft ist heutzutage von Aufgaben geprägt, die über ihr Fachwissen hinaus gehen. So benötigen sie Kompetenzen im Umgang mit sozialen Schieflagen bei den Mietern und Konflikten in den Quartieren. Dazu gehört der Umgang mit Mietschuldnern, mit verwahrlosten Mietern, Nachbarschaftskonflikten und mit Mieterinnen und Mietern, die weitergehende Unterstützung durch Ämter und Fachdienste benötigen.

Diese Weiterbildung enthält rechtliches, fachliches und kommunikatives Werkzeug, um die sozialen Herausforderungen zu bewältigen, mit denen Wohnungsunternehmen konfrontiert sind. Teilnehmer/-innen lernen Hintergründe sozialer Not und Handlungsmöglichkeiten kennen. Sie trainieren, Mieter zu unterstützen, zu motivieren und Problemlagen zu klären. Dieser Weiterbildungszyklus richtet sich an Immobilienkaufleute und andere Mitarbeiter/innen von Wohnungsunternehmen mit Kundenkontakt..

Die einzelnen Module

17. Januar 2018

Überblick: Instrumente für das Sozialmanagement in der Wohnungswirtschaft

  • Ziele, Aufgaben und Nutzen von Sozialmanagement
  • Was ist Sozialmanagement (nicht)?
  • Die Einbindung von Sozialmanagement in Wohnungsunternehmen
  • Erfolgskriterien für mieterorientierte Instrumente im Sozialmanagement
  • Methoden von Sozialmanagement in der Wohnungswirtschaft


Gesprächstechniken und Beratungsmethoden

  • Kontaktherstellung zu Mieter/innen
  • Deeskalation: Umgang mit Unzufriedenheit, Ärger und Aggressionen
  • Beratung: Motivieren – Binden – Klären
  •  Kommunikationspsychologie


18. Januar 2018

Nachbarschaftskonflikte klären

  • Generation, Milieu, Herkunft: Wie entsteht ein Nachbarschaftsstreit?
  • Ursachen von Konflikten: Frustration, Konkurrenz, Vorurteile
  • Konfliktlösungsstrategien: Pendelgespräch, Runder Tisch; Bezeugung usw.
  • Spezielle Themen: Lärm, Dreck usw.


14. Februar 2018

Quartiersmanagement in der Praxis

  • Erfolgsfaktoren im Quartiersmanagement
  • Quartiersmanagement in sozialen Brennpunkten
  • Praxisbeispiele aus ausgesuchten Unternehmen
    • Beate Pellegrino, Nachbarschaftsmanagerin, Gewoba, Bremen
    • Carsten Tech, Quartiersmanager hanova, Hannover
    • Annett Martin, Stabsstelle Soziales Management, GWG Kassel


15. Februar 2018

Umgang mit seelisch kranken und verwahrlosten Mietern

  • Seelische Erkrankungen im Überblick
  • Das Horter-Syndrom
  • Gesprächsstrategien und Unterstützungsmöglichkeiten
  • Umgang mit Kooperationspartnern
  • Unterstützungsmöglichkeiten und Grenzen


14. März 2018

Interkulturelles Vermieten und Wohnen
(Anna Schaffrath, Geilenkirchen)

  • Praxisbeispiel aus ausgesuchten Unternehmen
  • Interkulturelle Kommunikation und Konflikte
  • Einbindung von Nachbarn, sozialen Trägern und Ehrenamtlichen


15. März 2018

Mietschulden abbauen, Räumungen verhindern

  • Die finanzielle Situation von Mietschuldnern
  • Typen von Mietschuldnern
  • Motivation zur Änderung des Zahlungsverhaltens
  • Unterstützung durch Dritte, Ämter und Einrichtungen
  • Gesprächsschemata für Gespräche mit Mietschuldnern


17. April 2018

Einführung in das Sozialrecht
(Frank Jäger, Wuppertal)

  • Überblick über Leistungen der sozialen Sicherung
  • Vorrangige und nachrangige Leistungen zur Existenzsicherung
  • Hilfen für Arbeitssuchende
  • Sozialhilfe und Abgrenzung zum ALG II
  • Wohngeld, Kindergeldzuschlag, Leistungen für Auszubildende
  • Rentenleistungen & Co.


18. April 2018

Abschluss und Qualifizierende Fallbesprechungen

Alles auch in unserem Flyer...

Kontakt

Inhalt: Karsten Dürkop (05 11) 12 65 - 126 (k.duerkop@vdw-online.de)

Organisation: Lara Ghanem (05 11) 12 65 - 109 (l.ghanem@vdw-online.de)


Für dieses Seminar ist leider keine Anmeldung mehr möglich.

Zur Übersicht der Seminare