Donnerstag, 30. Nov 2017 - Freitag, 08. Dez 2017

Die Regierungskommission „Deutscher Corporate Governance Kodex” hat sich für eine Professionalisierung und Weiterbildung von Aufsichtsräten ausgesprochen. Es wird fundiertes Fachwissen in den Bereichen Recht, Rechnungswesen, Risikomanagement und Controlling vorausgesetzt. Dies nehmen wir zum Anlass, den Aufsichtsräten eine auf unsere Branche maßgeschneiderte Qualifizierung in sieben Modulen (plus Zusatzmodul„Spareinrichtungen”) vom 30. November bis zum 8. Dezember 2017 anzubieten.

Die Weiterbildung vermittelt juristische, betriebswirtschaftliche und methodische Kenntnisse, die Ihre Aufsichtsräte befähigen, innerhalb ihres Kompetenzbereichs die richtigen Fragen zu stellen, Hinweise zu geben und bei zustimmungspflichtigen Projekten die richtigen Entscheidungen zu begleiten. Der Aufsichtsrat wird in die Lage versetzt, verantwortungsvoll, fachkundig unterstützend und positiv beratend gemeinsam mit dem Vorstand/der Geschäftsführung die Zukunft zu gestalten.

Modul 1: Rechtliche Grundlagen der Aufsichtsratstätigkeit
Modul 2: Rechnungswesen
Modul 3: Risikomanagement und Controlling
Modul 4: Praktische Arbeit des Aufsichtsrats und seiner Ausschüsse
Modul 5: Wirtschaftliche Grundlagen bei Wohnungsunternehmen
Modul 6: Zusammenarbeit mit und Abgrenzung zwischen Aufsichtsrat/Geschäftsführung/Vorstand
Modul 7: Die gesetzliche Jahresabschlussprüfung
Modul 8: Besonderheiten der wohnungsgenossenschaftlichen Spareinrichtung


|| Zur Übersicht der Veranstaltungen