NT Nordwestdeutsche Treuhand

Versicherungsmanagement durch die NT
Seit rund 70 Jahren ist die NT als Tochterunternehmen des Verbandes der Wohnungswirtschaft in Niedersachsen und Bremen e.V. im Versicherungsbereich für die Wohnungswirtschaft aktiv.

Welche Vorteile bietet das Versicherungsmanagement der NT für Sie?
Die Vorteile für die Wohnungsunternehmen bestehen in der ständigen Beobachtung des Versicherungsmarktes durch die NT und in der Ausarbeitung von Deckungskonzepten zu attraktiven Konditionen. Da wir ausschließlich für Wohnungsunternehmen tätig sind, richten wir unsere Leistungen speziell auf diese Branche aus.
Wir nutzen unsere breite Kundenakzeptanz aus, um Synergieeffekte, die sich aus dem Auftragsvolumen ergeben, zum Vorteil unserer Kunden einzusetzen.

Was bedeutet Risiko-Management durch die NT?
Wir analysieren, ob alle Risiken im Unternehmen erkannt wurden und geben Empfehlungen, welche Risiken sinnvoll auf Versicherer abgewälzt werden sollten und in welchen Bereichen sich eine  Risikoselbsttragung anbietet.

Wie lässt sich ein optimaler Versicherungsschutz für das Unternehmen erreichen?
Zur Beantwortung dieser Frage werden von der NT Versicherungsanalysen erstellt, die die individuelle Risikostruktur des Unternehmens widerspiegeln. Wir lassen Sie mit unseren Empfehlungen natürlich nicht allein, sondern setzen diese auf Wunsch zusammen mit Ihnen um. Wir führen für Sie notwendige Versicherungsausschreibungen oder Verhandlungen mit Versicherern.

Was unterscheidet uns von „anderen“ Versicherungsvermittlern?
1. Laufende Beratung

  • Wir beschäftigen ausschließlich Versicherungskaufleute mit langjähriger Erfahrung in der Versicherungs- und Wohnungswirtschaft.
  • Die Mitarbeiter der NT kennen den Versicherungsmarkt und beobachten für die  Wohnungswirtschaft ständig die aktuellen Entwicklungen.
  • Sind Versicherungsverträge anzupassen, nehmen wir die entsprechende Umsetzung vor.
  • Wir aktualisieren den Deckungsschutz Ihrer Verträge und schöpfen Potenziale zur Prämiensenkung aus.

2. Unterstützung im Schadenfall

  • Wir beraten Sie und führen die Verhandlungen mit den Versicherern. Darüber hinaus unterbreiten wir Vorschläge zur Schadenverhütung.
  • Die ständige Erreichbarkeit unseres Büros sowie professioneller Service vor Ort garantieren  unseren Kunden eine effiziente Betreuung Ihres Versicherungsbestandes.

3. Schulungen

Wir führen auf Wunsch regelmäßige Schulungen für Ihre kaufmännischen und technischen Mitarbeiter durch. In diesen Veranstaltungen werden u.a. aktuelle Veränderungen in der Rechtsprechung von Versicherungsfällen  behandelt und das Bewusstsein zur Erkennung und Bearbeitung von Versicherungsschäden geschärft.

4. EDV-Unterstützung
Für eine schnelle Schadenbearbeitung und Versicherungsverwaltung stellen wir unseren Kunden kostenlos das Versicherungsmanagementprogramm für die Wohnungswirtschaft (VMW) zur Verfügung. Dieses Programm wurde speziell für die Wohnungswirtschaft entwickelt und ist bei mehr als 50 Wohnungsunternehmen erfolgreich im Einsatz.

Kontakt zur NT:
E-Mail: sekretariat@nthannover.de
Tel: 0511/ 1265-02

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Internetseite www.nthannover.de

Wir freuen uns, für Sie tätig werden zu dürfen!

NT Immoconsult

Professionelles Finanzmanagement gehört zu den wichtigen Erfolgsfaktoren in der Wohnungswirtschaft und sollte deshalb zusammen mit Experten umgesetzt werden. NT ImmoConsult ist Ihr zuverlässiger Partner in allen Fragen rund um die richtige Finanzierungs- und Kapitalanlagestrategie.

www.ntimmoconsult.de

Prüfungsverbände im GdW

Die Prüfungsverbände im GdW sind selbständige Vereine. Eine Mitgliedschaft von Wohnungsunternehmen ist nur bei den regionalen Verbänden möglich. Die Regionalverbände sind Mitglieder im GdW.

Trotz der Selbständigkeit der Verbände arbeiten wir sehr eng zusammen, und zwar durch klare organisatorische Regelungen, die eine dauerhaft hohe Qualität der Leistungen und auch eine Einheitlichkeit der fachlichen Auslegung sicherstellen. Hierfür sind sogar eigene Koordinierungsstellen beim GdW angesiedelt (Qualitätssicherungsstelle, Standardsettingstelle).

www.pruefungsverbaende.de

VNW Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e. V.

Der vdw kooperiert mit dem VNW Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e .V.

Der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen hat eine lange und gute Tradition. Am 2. November 1900 wurde er in Kiel-Ellerbek gegründet. Heute sind im VNW 320 Unternehmen aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern vertreten. Sie repräsentieren das gesamte Spektrum der norddeutschen Wohnungswirtschaft: von der dänischen bis zur polnischen Grenze, von Genossenschaften bis zu kommunalen und privaten Wohnungsunternehmen.

Internet: www.vnw.de

Anwaltssozietät SRK Rechtsanwälte und Notare

Rechtsberatungs-Hotline für die vdw-Mitgliedsunternehmen

Die Anwaltssozietät SRK Rechtsanwälte und Notare berät die Mitgliedsunternehmen des vdw in verschiedensten die Wohnungswirtschaft betreffenden Rechtsgebieten. Sie sind somit die Rechtsberatungs-Hotline für die vdw-Mitgliedsunternehmen. Grundlage der Rechtsberatung ist ein Kooperationsvertrag zwischen dem vdw und der Anwaltsozietät.

Internet: www.srk-kanzlei.de

Arbeitgeberverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V.

Der Arbeitgeberverband handelt mit den Gewerkschaften Tarifverträge aus, die die wesentlichen Arbeitsbedingungen in den Unternehmen regeln.
Durch regelmäßige Rundschreiben informiert der Arbeitgeberverband die Unternehmen über neue gesetzliche Vorschriften und wichtige Urteile. In Einzelfällen beraten Mitarbeiter der Geschäftsstelle die Unternehmen in personalrechtlichen Problemen.
Kommt es zu arbeits- oder sozialgerichtlichen Streitigkeiten mit Arbeitnehmern oder Behörden, so gewährt der Arbeitgeberverband kostenfreie Prozeßvertretung.

Internet: www.agv-online.de

GEWOS

Als unabhängiges Beratungs- und Forschungsinstitut operiert GEWOS bereits seit über 40 Jahren erfolgreich auf dem deutschen Wohnungs- und Immobilienmarkt. Mit Büros in Hamburg, Berlin und Leipzig ist das Institut im gesamten Bundesgebiet tätig.
Mit dem vielfältigen Erfahrungshintergrund von rund 30 Mitarbeitern aus den Bereichen Ökonomie, Stadtplanung, Sozialwissenschaften und Geographie erarbeitet GEWOS maßgeschneiderte, tragfähige und praxisnahe Entscheidungsgrundlagen und Zukunftsstrategien für Unternehmen und öffentliche Auf-traggeber auf dem Wohnungs- und Immobilienmarkt. Das Tätigkeitsspektrum reicht dabei von der Generierung und Analyse immobilienwirtschaftlicher Rahmendaten über die wohnungswirtschaftliche Strategieentwicklung und das Qualitätsmanagement bis zur Umsetzung der Konzepte.
Für den vdw war GEWOS zuletzt mit der regelmäßig erstellten Studie zur Entwicklung der Wohnungsmärkte in Bremen und Niedersachsen, einer Wohnstilbefragung im gesamten Verbandsgebiet und der inhaltlichen und organisatorischen Mitgestaltung der Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr 2009 tätig.

Internet: www.gewos.de

ANALYSE & KONZEPTE

ANALYSE & KONZEPTE wurde 1993 als inhabergeführtes Unternehmen in Hamburg gegründet. Bei uns arbeiten insgesamt 15 Berater und Wissenschaftler in interdisziplinären Projektteams. Dazu gehören Betriebswirte, Sozialwissenschaftler, Geographen und Stadtplaner.
Unser Ziel ist es, qualifizierte und auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden zugeschnittene Beratungs- und Forschungsleistungen zu erbringen, die Realitätssinn und Machbarkeit mit Visionen verknüpfen.
Beratung endet für uns nicht mit dem Ergebnisbericht: eine Umsetzungsbegleitung gehört genauso dazu wie eine Überprüfung der Resultate.
Bei der Wahl unserer Methoden setzen wir auf Vielfalt und Kreativität. Unser Spektrum reicht vom Desktop-Research bis zur breit angelegten empirischen Untersuchung, vom moderierten Workshop bis zur komplexen statistischen Analyse.
Zusätzliche Kooperationen mit anderen Fachbüros (z.B. Stadtplanern) und Experten gewährleisten, dass für jede Aufgabe das ideale Spektrum unterschiedlicher Qualifikationen, Methoden und Instrumente eingesetzt werden kann.

Internet: www.analyse-konzepte.de

F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH

F+ B wurde 1992 als unabhängiges Beratungsunternehmen in Hamburg gegründet. Die Mitarbeiter/innen verfügen über umfangreiche und langjährige Erfahrungen aus Untersuchungen und Beratungsaufgaben für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.
Vor dem Hintergrund breiter Kenntnisse über die sich verändernden Rahmenbedingungen für die Wohnungswirtschaft erbringt F+B für Wohnungsunternehmen praxis- und zielorientierte Forschungs- und Beratungsleistungen in den Bereichen
– Strategische Planung
– Kundenorientierung und Sozialmanagement
– Immobilienmarktdaten
– Wohnungswirtschaftliche Informationssysteme
– Technische Bestandsanalyse.
Das F+B-Team besteht aus Immobilienökonomen, Soziologen, Volkswirten, Architekten/Stadtplanern, Geografen und IT-Fachleuten die zusammen mit erfahrenen Kooperationspartnern anspruchsvolle Projekte für Wohnungsunternehmen bearbeiten.

Internet: www.f-und-b.de

Beratungssozietät BAUMANN + PARTNER

    * Kompetenz in Telekommunikation
    * Strategische Managementberatung im Umfeld der kabelgebundenen Breitbandkommunikation
    * Entwicklung von Geschäftsmodellen und Unternehmenskonzepten zur wirtschaftlichen Nutzung von Kabelnetzen
    * Inhalts- und Durchführungskontrolle von Kabelnetzbetreiberverträgen
    * Durchführung von kaufmännischen und technischen Netzbestandsanalysen (Ist-Aufnahmen)
    * Entwicklung von technischen Netzanforderungsprofilen (Soll-Konzeptionen)
    * Technische Systemplanung und Management von Systemausschreibungen
    * Projektcontrolling während der Errichtungs- oder Umbauphase von Kabelnetzen
    * Durchführung von Netzoptimierungen zur Einsparung von Signallieferungs-Entgelten
    * Übernahme von individuellen Projektmanagement- und Projektkoordinationsaufgaben.

Beantragung von Lizenzen nach dem Telekommunikationsgesetz.
Organisation, Durchführung und Moderation von Seminaren.

Internet: www.baumann-partner.com

iwb Entwicklungsgesellschaft mbH

Die iwb Entwicklungsgesellschaft mbH wurde 1992 gegründet und gehört heute zu den führenden Beratern und Dienstleistern in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Mehr als 350 Genossenschaften, kommunale und private Wohnungsunternehmen sowie kirchliche Auftraggeber und Sozialträger im gesamten Bundesgebiet nutzen die Optimierungsansätze der iwb.
Die Beratungsschwerpunkte der iwb liegen im Bestands- und Portfoliomanagement – beginnend bei der mobilen Bestandserfassung und CAD-Dokumentation über die bautechnische/ kaufmännische/ energetische Analyse bis zur nachhaltigen Bestandsentwicklung. Im Bereich der Bestandsbewirtschaftung werden die Prozesse Verkehrssicherung (Konzeption mit Risikoanalyse, Begehung, rechtssichere Dokumentation) und Organisation der Instandhaltung (Einheitspreisabkommen, Anbindung an Handwerkerportale) optimiert. Als IT-Werkzeug steht das strategische Bestands- und Portfoliomanagementsystem IGIS mit online-Anwendungen und Schnittstellen zu vorhandenen ERP-Systemen unterstützend zur Verfügung.

Internet: www.iwb-e.de

Die Johanniter: Partner der Wohnungswirtschaft

Seit über 900 Jahren setzen sich die Johanniter für den Dienst am Nächsten ein. Die umfassenden Erfahrungen im Bereich Pflege, Hausnotruf, Menüservice, Fahrdienst und mehr gehen einher mit einem umfassenden Netzwerk sozialer haushaltsnaher Dienstleistungen. Auf dieser Basis entwickeln wir individuelle Konzepte für die Wohnungswirtschaft. Wir unterstützen Wohnungsunternehmen dabei, ihren Bestand den geänderten Bedürfnissen anzupassen und sind kompetenter Partner bei der Umsetzung neuer Wohnformen für attraktives generationsübergreifendes oder seniorengerechtes Wohnen. Weitere Informationen unter www.juh-wohnkonzepte.de oder 0800 0019214 (gebührenfreie Servicenummer).

Landespräventionsrat Niedersachsen

Wir verstehen Kriminalprävention als gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die nicht von einzelnen, sondern von vielen gesellschaftlichen Kräften geleistet werden muss. Es ist daher unser Selbstverständnis, alle mit Kriminalprävention befassten gesellschaftlichen Gruppen an unserer Arbeit zu beteiligen.
Wir führen einen offensiven und regelmäßigen Diskurs mit den politisch Ver-antwortlichen und nehmen zu zentralen Themen der Kriminalprävention Stellung. Mehr unter...

Internet: www.lpr.niedersachsen.de

Sicherheitspartnerschaft im Städtebau in Niedersachsen

Impulse für Lebensqualität
Sich in der eigenen Wohnung, im Wohnumfeld und der Stadt oder Gemeinde sicher zu fühlen, ist ein menschliches Grundbedürfnis. Im Bemühen um eine "sichere Stadt" wird die Kriminalprävention im Städtebau zunehmend bedeutender - insbesondere bei der Gestaltung des öffentlichen Raums sowie der Wohnhausarchitektur. Dieser Aufgabe hat sich die Sicherheitspartnerschaft im Städtebau in Niedersachsen verschrieben. Ihr Ziel: Impulse für Lebensqualität geben

Internet: www.sipa-niedersachsen.de

LINGA - Landesinitiative Niedersachsen Generationengerechter Alltag

Neues Bewusstsein für die Chancen des demografischen Wandels

  • Wachstumspotenzial alternde Gesellschaft
  • Für generationengerechte Produkte und Dienstleistungen
  • Unser Ziel: Lebensqualität, Beschäftigung und Kaufkraft sichern
  • Branchenübergreifende Kooperation

Unser kostenfreies Netzwerk wird durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration gefördert. Projektträger ist die Braunschweiger Informatik- und Technologie-Zentrum GmbH (BITZ).

Internet: www.linga-online.de

Praxisnetzwerk für soziales Stadtentwicklung

Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Soziale Brennpunkte Niedersachsen e.V. wurde am 1. Juli 1989 mit dem Ziel gegründet, sowohl Bewohner / -innen Sozialer Brennpunkte als auch Wohnungslose bei der Wahrnehmung ihrer Belange zu unterstützen. Seit dem setzen wir uns dafür ein, dass Bewohner / -innen sozial benachteiligter Gebiete gleichberechtigt an der Entwicklung des Gemeinwesens teilhaben. In diesem Sinne werben wir für ein friedliches Miteinander, Toleranz und die Akzeptanz unterschiedlicher Lebensentwürfe.

Internet: www.lag-nds.de

Klimaallianz Hannover

Bis 2020 sollen im Stadtgebiet Hannover 40 Prozent weniger klimagefährdende Treibhausgase ausgestoßen werden als im Jahr 1990. Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Organisationen, Landeshauptstadt Hannover und Stadtwerke Hannover AG engagieren sich gemeinsam für Klimaschutz und weniger CO2-Ausstoß.

Internet: http://www.klimaallianz-hannover.de

Qualitätsgemeinschaft Sachverständigenwesen – QSW

In der Qualitätsgemeinschaft Sachverständigenwesen haben qualifizierte, zertifizierte und öffentlich bestellte Sachverständige, sowie beratende Ingenieure ihre Leistungsbereiche gebündelt. Die QSW steht Wohnungs- und Immobilienunternehmen im Besonderen in bautechnischen Fragen zur Verfügung. Unsere Themen: Beurteilung von Schäden an Gebäuden, Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Energetische Beurteilung, Technische Revision.

Internet: www.qsw-deutschland.de

design agenten

Die design agenten sind eine Grafik- und Kommunikationsagentur aus Hannover. Der vdw arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit den Werbe- und Kommunikationsprofis zusammen. Wollen auch Sie ihrer Unternehmenskommunikationen neuen Schwung verleihen sind die Agenten die richtige Adresse.

Internet: www.designagenten.com

Kusber Fotografie

Seit vielen Jahren arbeitet der vdw eng mit dem Fotografen Bernd Kusber aus Bremen zusammen. Er hat zahlreiche Geschäftsberichte und andere Publikationen des vdw mit seinen Fotos bereichert. Zu sehen sind Ausschnitte aus seinen Werken z.B. in der Bilderleiste am oberen Rand unseres Internetauftritts.

Internet: www.kusber.de

smit und partner, designer

Webentwicklung, Design und Usability für interaktive Medien

Seit 1995 konzipiert, gestaltet und optimiert smit und partner Interaktion gemeinsam mit einem engagierten Team von Designern und Programmierern. Die kreativen und technischen Leistungen basieren auf einer ausführlichen Beratung, die das gesamte Spektrum digitaler und analoger Kommunikation umfasst.

Internet: www.smit-und-partner.de