Referent/in
Philipp Ohm
Zielgruppe
Technische Mitarbeiter, Vorstände, Geschäftsführer
Termin
Mittwoch, 27. Sep 2017  — 9:30 - 16:30 Uhr
Ort
Hannover, vdw Niedersachsen und Bremen e. V.
Gebühren

290 EUR - Frühbucherpreis: 270 EUR (gilt für Anmeldungen bis einschließlich 30.08.2017)


Ziel und Inhalt

Dieser zweite Teil der Seminarreihe beschäftigt sich mit BIM in der Praxis. Wo und wie kommen die Informationen zusammen und wie teilt man diese mit denjenigen, die sie benötigen? Welche Schnittstellen stehen zur Verfügung und in welchem Umfang sind die Daten nutzbar.

Inhalte:

  • In BIM hinterlegte Informationen nutzen:
    - Beispiele von Softwarelösungen im BIM Umfeld
    - Blick in den Markt
    - Welche Anwendungen stehen für die verschiedenen Aufgabenbereiche zur Verfügung 
    (Planung, Bau, Facility Management)?

  • Techniken der Weitergabe von Informationen:
    - Fähigkeiten des Datenformates IFC
    - Austausch der Informationen mit Projektbeteiligten

  • BIM und serielles Bauen:
    - Wie kann BIM bei der Umsetzung dieses Zieles helfen?
    - Sind diese beiden Begriffe überhaupt zu trennen?

Ziel dieses Seminarteils ist, eine Wissensbasis zu schaffen, die die Grundlage zur Implementierung von BIM bildet. Es wird klar werden, welche Mittel zur Verfügung stehen und wie sie nach und nach in die Arbeitsweisen Ihres Wohnungsunternehmens integriert werden können.



Kontakt

Inhalt: (05 11) 12 65-1 45 – Hiram Kahler
Organisation: (05 11) 12 65-1 23 – Ilka Birnbaum
Fax-Anmeldung: (05 11) 12 65 – 1 11
E-Mail-Anmeldung: seminare@vdw-online.de


Anmeldung

Zur Übersicht der Seminare