Gauß Weber Denkmal

 

Studieren an der EBZ Business School - vom Immobilien-Ökonom bis Master

Kaum eine Branche verändert sich so schnell, wie die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Mit einer dynamischen Marktveränderung steigt gleichzeitig der Bedarf an erstklassig ausgebildeten Führungskräften, die mit aktuellem Branchenwissen Managementpositionen übernehmen können. Die EBZ Business School trägt dieser Entwicklung Rechnung. Das umfangreiche Bildungsangebot reicht vom Einstieg als B.A. Real Estate (auch als Fernstudium) bis hin zu den Masterstudiengängen M.A. Real Estate Management und M.Sc. Projektentwicklung. Speziell für die Führungskräften der Branche entwickelt, bieten die akkreditierten Studiengänge auch den Unternehmen des VdW Niedersachsen Bremen beste Studienbedingungen. Weitere Informationen auf www.ebz-business-school.de.

Bachelor „Architektur- und Immobilienmanagement

Alternative zum Studium der Architektur in Hannover: Ab Oktober 2015 bietet die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) den neu entwickelten Bachelorstudiengang „Architektur- und Immobilienmanagement“ an ihren Standorten in Hannover und Pulheim an. Da etwa 80% der Bauleistung in Deutschland in bereits bestehenden Wohn- und Geschäftsanlagen erfolgt, werden zukünftig Fachleute gebraucht, die wissen wie energiesparend umgebaut und saniert wird und auf welche Weise Immobilienprojekte geplant, gemanagt und vermarktet werden.

 

Master of Business Administration in Real Estate Management

Angebot der BBA und der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (FHTW): Für eine Karriere in der heutigen Immobilienwirtschaft ist eine hervorragende Ausbildung die unverzichtbare Basis. Qualifizierte Führungskräfte mit strategischer Kompetenz und exzellentem Fachwissen werden benötigt. Das Studium zeichnet sich durch seine Projektbezogenheit, freie Zeiteinteilung und web-basierte e-learning Module in Kombination mit Präsenzphasen aus. Diese werden hauptsächlich in Berlin stattfinden. Weitere Informationen unter www.mba-real-estate.de

Fachwirtausbildung bei TRAINERGIE

Des vdw ist bemüht, die Qualifikation der Mitarbeiter in den Unternehmen voranzutreiben. Aus diesem Grund wird in Hannover seit 1993 die Weiterbildung zum Fachwirt in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft durch einen privaten Bildungsträger angeboten. Weitere Informationen unter www.trainergie.eu

 

Bachelor-Studium Immobilienwirtschaft und -management an der Fachhochschule Hildesheim-Holzminden

Die veränderten Anforderungen im Immobilienbereich haben neue Berufsfelder wie z. B. Projektentwicklung und Facilities Management entstehen lassen. Der interdisziplinär angelegte Studiengang verbindet dynamisch die Bereiche Technik, Wirtschaft und Recht als integrierte Betrachtungsweisen der komplexen Produktentwicklung einer Immobilie. Weitere Informationen unter www.fh-hildesheim.de